Zahnmedizinisches Versorgungszentrum Schleswig-Holstein - Praxis Westerrönfeld
Ästhetik - Zahnerhaltung - Implantologie

ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE


Weil ein Lachen mehr sagt als tausend Worte.

Durch neue, zum Teil auch metallfreie Materialien, sind wir heute in der Lage der Natur täuschend ähnlichen Zahnersatz oder Zahnfüllungen herzustellen, dunkle Kronenränder, optisch oder farblich unzureichender Zahnersatz müssen heute nicht mehr sein. Wir informieren Sie gerne über Ihre persönlichen Behandlungsmöglichkeiten.

Folgend haben wir ein paar Beispiele für Sie bereit gestellt.

Die Vollkeramik-Krone oder die Vollkeramik-Brücke

  • Kronen und Brücken aus Zirkonoxid sind metallfrei und ästhetisch kaum von einem natürlichem Zahn zu unterscheiden.
  • Optimale Bioverträglichkeit
  • Lange Haltbarkeit

Die Galvanokrone

  • Optimale Bioverträglichkeit
  • Verblendwerkstoff Keramik, schleimhautfreundlich und abriebfest
  • Gerüste aus reinem Gold
  • Verfahrentechnisch sehr gute Passgenauigkeit, Langzeiterfahrung
  • Zahnschonende Präparation und sicheres Befestigen
  • Ästhetisch sehr anspruchsvoll

Die Frontzahnbrücke (Klebebrücke)
nach Verlust eines seitlichen Schneidezahnes. Die Nachbarzähne sind kariesfrei und ungefüllt.

Ersatz des seitlichen Schneidezahns durch eine Klebebrücke, die mit Hilfe von Flügeln (heute behandeln wir mit Keramik, nicht mehr mit Metall) an den Nachbarzähnen befestigt wird.

Eingesetzte Klebebrücke ohne sichtbare Restaurationsränder.

Veneer (Verblendschale)

  • Optimale Ästhetik, dem natürlichen Zahn angepasst
  • Sehr gute Bioverträglichkeit
  • Zeitintensive Adhäsiv-Befestigung
  • Hauchdünne Keramikschale
  • Maximaler Erhalt der Zahnsubstanz
  • Nicht universell einsetzbar

Kunstoffveneers

Sie haben eine Zahnform die Ihnen nicht gefällt, oder eine Lücke zwischen den Zähnen, die Ihnen zu groß oder unschön erscheint? Mit den heutigen Kunststoffmaterialien können wir Ihnen an einem Tag die Zähne nach Ihren Wünschen modellieren, ohne den natürlichen Zahn zu verletzen.